Theaterprojekt: KINDER SPIELEN MÄRCHEN - SCHNEEWITTCHEN von den Gebrüdern Grimm

Initiative der Projektgruppe Erziehung und Bildung

Die Colmberger Kinderwelt und der Förderkeis Marktgemeinde Colmberg e.V. präsentierten zusammen mit der Hermann Gutmann Stiftung und dem Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach zum Ende des Kindergartenjahres 2009/2010 die Märchenvorstellung Schneewittchen im Schulspielzentrum in Binzwangen. 

In einem Workshop erarbeiteten und erspielten sich Vorschulkinder der Kindertagesstätten Colmberg und Auerbach in Kooperation mit der Volksschule Colmberg vorab das Märchen unter Anleitung der Theaterpädagogin Sylvia Kühn und einer Schauspielerin. Die Theaterpädagogin hat mit einer spielerischen Hinführung zu den Ereignissen die Phantasie der Kinder angeregt. Die Kinder erlebten das eigene Sprechen und den eigenen Körper. Durch die Gruppenarbeit wurden soziale Impulse und die soziale Kompetenz gefördert.

Da die Kinder verschiedene Gruppen oder auch verschiedene Kindergärten besuchten, war dies eine Möglichkeit, sich gegenseitig kennen zu lernen, einen Vormittag zusammen zu verbringen und so den Übergang Kindergarten - Schule zu erleichtern. Die Projektleitung hat Frau Erlinger von der Projektgruppe Erziehung und Bildung des Familienbündnisses.

Weitere Projekte mit Schulen und Kindergärten im Landkreis Ansbach sind für das Schuljahr 2010/2011 in Planung.

Mit freundlicher Unterstützung:

Hermann Gutmann Stiftung